Denk(t)räume: „Mama, du quälst mich!“ Töchter berichten

01. September 2015
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltet von: DENKtRÄUME – hamburger frauenbibliothek

Workshop zum Thema:
“Quälende Mütter und transgenerationale Traumaweitergabe”

Rund acht Millionen Deutsche zwischen 15 und 64 Jahren erlebten in ihrer Kindheit schwere bis extreme Misshandlungen, sexuellen Missbrauch oder Vernachlässigung. So lautet das Ergebnis der Traumafolgekostenstudie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums. Die Studie untersucht nicht, in wie viel Prozent der Familien die Gewalt von Frauen ausgeht oder ausging. Bei Jana Reich (siehe auch ihr Buch “Übersehene Kinder”) und allen anderen Töchtern, die in dieser Sendung zu Wort kommen, ist oder war die Mutter die Täterin.

Referentinnen: Katrin Jäger-Matz und Monika Richter

Bei dem Workshop wird das Feature von Katrin Jäger (TIDE-aktuell 2015, 42 Min.; Triggerwarnung!) gemeinsam mit den Teilnehmerinnen gehört.

Veranstaltungsort:

DENKtRÄUME – hamburger frauenbibliothek
in Kooperation mit Landesfrauenrat Hamburg e.V.
Grindelallee 43, 20146 Hamburg
Tel: +49 (0)40 450 06 44
Fax: +49 (0)40 44 78 84
info(at)denktraeume.de
www.denktraeume.de