Archiv für den Monat: August 2016

Start Wintersemester 2016/17: Women’s* Studies Generale

bild-generale-klein

Das neue Studien-Projekt des Zentrums GenderWissen Women’s* Studies Generale startet am 19. Oktober 2016. Es handelt sich um ein wissenschaftliches (Vor)Studium, das sich ausschließlich an Frauen* wendet. Angeboten werden Studienmodule mit bis zu 12 Teilnehmenden, die ein Studium in kleinen Studiengruppen und einen direkten Austausch ermöglichen. Zudem bietet das Projekt einen geschützten Rahmen für Frauen*, um einen produktiven Zugang zu den Frauen- und Migrationsthematiken auch wissenschaftlich zu ermöglichen.

Die Module geben Raum für eine eigene Mit­gestaltung der Lerninhalte und unterstüt­zen so­mit die Lerninteressen der Teilnehmen­den. Die ersten Module beginnen im Wintersemester 2016/17. Ziel der Module ist es, Texte in deutscher Spra­che zu lesen und zu bearbeiten. Ausgangsliteratur sind einführende Texte in Frauen- und Ge­schlechterstudien.
Darüber hinaus wird eine Einführung in das wissenschaftliche Schreiben angeboten, die je nach Wunsch durch reflexives und literarisches Schreiben abgewechselt werden kann.
Der Zugang zu den selbstgewählten Themen wird sensibilisiert und die Selbstwahrnehmung gefördert.

Weitere Ausdifferenzierungen der Module, die auch in den folgenden Semestern angeboten werden, lehnen sich ebenso an Lerninteressen und Gestaltungsinitiativen der Teilnehmenden an. Eine Inititiierung von selbst gewählten Forschungsprojekten wird begrüßt und angestrebt. Geplant sind außerdem Kooperationen mit anderen Hochschulen sowie politischen Bildungseinrich­tungen in Hamburg.

 

Voraussetzungen:

Women’s* studies generale richtet sich an  Frau­en*, die Interesse an der Aufnahme ei­nes Studi­ums in Hamburg haben, die Vor­aussetzungen jedoch (noch) nicht erfüllen und warten müs­sen. Bereits studie­rende Frau­en* mit Flucht- und Migrationser­fahrungen sind hier ebenso willkom­men und können die Veran­staltungen als ergän­zendes Lehrangebot nut­zen.

Als Zielgruppe erwarten wir eine heterogene Gruppe von Interessierten, die sich aus möglichen Studienbewerber*innen als auch Frauen* zusammensetzt, die bereits erste Studienerfahrungen mitbringen und/oder die sich weiter in den Women’s* Studies Generale fortbilden bzw. ihr Studium fortsetzen wollen. Dozentin: Natascha Tomchuk, M.A.

Flyer Womens Studies Generale (PDF)

 

Kontakt und Anmeldung:

Dagmar Filter, Leitung Zentrum GenderWissen, Monetastraße 4, 20146 Hamburg

damar.filter@uni-hamburg.de