04.11.2017: „Antifeminismus – Wer hat Angst vor Gender?“ Vortrag & Diskussion mit Kathrin Ganz

Herzliche Einladung zur Nacht des Wissens!
„Antifeminismus – Wer hat Angst vor Gender?“
04.11.2017, Zentrum GenderWissen

Wir haben unsere Türen von 18.00 – 20.00 Uhr für Euch geöffnet. Nach einer kurzen Vorstellung unserer Einrichtung wird es von der Wissenschaftlerin Kathrin Ganz einen Vortrag zum bundesweit aktuellen Thema „Antifeminismus – Wer hat Angst vor Gender?“ – auch unter Berücksichtigung des Hochschulkontextes – geben.
Danach ist genug Zeit für Diskussion.

In den letzten Jahren ist die Kritik der sogenannten „Gender-Ideologie“ immer lauter geworden, für deren Verbreitung sowohl die wissenschaftliche Beschäftigung mit Geschlechterverhältnissen (Gender Studies) und das politische Instrument des Gender Mainstreaming verantwortlich gemacht werden. Auch in Hamburg arbeiten sich politische Akteur_innen immer wieder an dem hier vergleichsweise kleinen Bereich der Gender Studies ab. Was steckt hinter dieser Kritik, wie äußert sie sich und wie reagieren Wissenschaftler_innen aus der Geschlechterforschung auf die Angriffe?

Kathrin Ganz ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet an der TU Hamburg in der Forschungsgruppe Arbeit-Gender-Technik. In ihrer Dissertation beschäftigte sie sich mit netzpolitischem Aktivismus in Deutschland. Netzpolitik, soziale Bewegungen und gesellschaftspolitische Fragen der Digitalisierung sind ihre thematischen Schwerpunkte. Sie ist Redakteurin des Open Gender Journal.

Ort: Monetastraße 4, 20146 Hamburg.
Entweder in der Bibliothek oder im Seminarraum. Es wird ausgeschildert sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>